Jetzt sind die Profis am Werk

Nun ist die Baufirma daran, das Gebäude auszuhöhlen. Damit das Material abtransportiert werden kann, wurden Löche in die Fassade geschnitten und neue Zugänge erstellt. Das Cevi-Zentrum hat aktuell eine neuen, temporären Steg. Aber seht selber: