Allgemeine Informationen zum Projekt go2016

Der Weg ist das Ziel

Sicher nicht das Wunschwetter für die Aussenarbeiten ums Ferienhoten Engelhorn, aber auch die gehören dazu und müssen bald schon abgeschlossen sein.

Trotz Kälte, wenn auch noch ohne Schnee, sind Patrice (Leiter technischer Dienst des Zentrums) und andere  intensiv daran, den neuen rollstuhltauglichen Weg von der Reception zum Engelhorn anzulegen. Nach dem grossen Erdbewegungen, dem platzieren von grossen Steinen gehts auch an die Feinarbeit wir das pflastern des Weges. Wir hoffen, dass diese Arbeiten noch vor dem grossen Schnee abgeschlossen werden können und bald auch Menschen mit einer Gehbehinderungen den leichten Weg zum tollen Ferienhotel Engelhorn nutzen können.

 

 

 

 

Holz macht „heimelig“ – auch im Engelhorn

Während der Bagger wacker für die Umgebungsarbeiten eingesetzt wird, schreitet der Innenausbau im Ferienhotel Engelhorn zügig voran. Nach all den technischen Arbeiten ist jezt das Design und die ansprechende Einrichtung dran.

Auch wenn die Arbeiten voll im Gange sind, lassen sich erste Eindrücke sammeln: Die mit viel Holz gestalteten Räume sind ansprechend, praktisch und modern!

Auf den Bildern sind auch noch die Spuren der Arbeiten ersichtlich. Hilfst Du uns mit, diese zu beseitigen und dem Engelhorn den finalen Glanz zu verleihen?

Es werde Licht im Engelhorn

Die Tage werden kürzer und darum leuchtet nun auch im Innern des Ferienhotels Engelhorn das Licht. Die moderne Gestaltung lässt sich langsam erahnen, auch wenn die farbgebenden Elemente noch fehlen.

Auch wird nun verschiedenes montiert, das auf unserer Wunschliste steht. Danke allen Spendern, die sich bereits etwas beigetragen haben – nach wie vor sind wir für Eure Unterstützung dankbar.

Enthüllt!

Lange hats gebraucht, bis das Äussere des Ferienhotels Engelhorn von oben bis unten sein neues Äusseres erhalten hat. Nun ist vollbracht und das Gerüst ist weg – das Haus ist „enthüllt“.

Das Gerüst ist weg: Klick aufs Bild um den Abbau zu sehen!

Was es aussen noch an Details zu tun gibt, kann von den Balkonen oder vom Erdgeschoss aus erledigt werden. Um so mehr geht es nun im Innern weiter. Der Innenausbau schreitet voran und die Baukommission hat an der letzten Sitzung wieder Farb- und Designentscheide getroffen. Man darf gespannt bleiben!

Nicht alles was weiss ist, ist Schnee

Er war da: Der erste Schnee! Wenn auch nur kurz, lag auf den neuen Dächern der erste Schnee.Das künftige Ferienhotel Engelhorn ist bereit! Noch ist die Heizung nicht angeschlossen, aber der Schnee kann kommen.

Auch im Innern wird es zunehmend weiss. Nicht wegen dem Schnee, sondern der Innenausbau und die Gipser-Arbeiten voran. Die hellen, freundlichen Räume lassen sich bereits erahnen.